Termingerechte Inbetriebnahme von BHS Corrugated Equipment auch in Zeiten von COVID-19 (Corona)

Auch in Zeiten von COVID-19 hat das Team von BHS Corrugated Mitte März erfolgreich und termingerecht einen Modul Facer MF-A und Dry End Komponenten bei unserem US-Kunden Georgia Pacific in Asheboro, NC, USA in Betrieb genommen.

Diese hervorragende Leistung erfolgte unter anderem aufgrund schneller Reaktionszeit und Leistungserbringung trotz aktueller Reisebeschränkungen – natürlich immer darauf konzentriert, unsere MitarbeiterInnen durch entsprechende Präventionsmaßnahmen keiner bekannten Gefahr auszusetzen.

Die meisten europäischen Monteure verlassen bis Ende dieser Woche die Baustelle – unsere Kollegen aus der Niederlassung in Baltimore, MD, USA übernehmen. Zudem verbleiben drei Bauleiter aus dem Headquarter freiwillig vor Ort, um die Betreuung des Kunden in der Anlaufphase sicherzustellen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für Ihren Zusammenhalt und Ihre Leistung in dieser schwierigen Zeit.

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen, wie BHS Corrugated auch während COVID-19 für alle Kunden erreichbar ist:

Mehr erfahren

 


Teilen auf

Alles über den Lifecycle Ansatz von BHS Corrugated!

Erfahren Sie mehr über die Lösung M2P® - From Maintenance to Productivity von BHS Corrugated!

Einblicke in die Riffelwalzenproduktion am Standort Weiherhammer

BHS Corrugated erklärt die Produktion von Wellpappe!