iCorr® Operations Support – Prozesse transparent machen

Der iCorr® Operations Support bietet verschiedene Online-Dienste zur Leistungserbringung und Unterstützung von Instandhaltungs- und Produktionsaufgaben. Damit schafft er die Grundlage für innovative datengesteuerte Produkte und Dienstleistungen bis hin zum Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Wellpappenfabrik. Flexible Cockpits in Kombination mit einem umfassenden Reporting helfen zudem, die Transparenz im Werk zu erhöhen und Optimierungspotenziale aufzudecken.

iCorr® Operations Support
Der iCorr® Operations Support bündelt verschiedene Online-Dienste, um Ihre Anlagentransparenz zu erhöhen.
Das Fallbeispiel zeigt, wie durch den iCorr® Operations Support mögliche Probleme an der Wellpappenanlage schnell diagnostiziert und in der Zusammenarbeit mit dem Kunden effizient behoben werden.

Nur was transparent ist, kann man auch verbessern

Mit Hilfe von Condition Monitoring können Produktionsausfälle im Vorfeld identifiziert und Stillstandszeiten auf ein Minimum reduziert werden. iCorr® Operations Support verbessert die Verfügbarkeit, Leistung und Produktivität der Wellpappenanlage, erhöht das Prozess Know-how und identifiziert Optimierungspotenzial für den Produktionsprozess. Mit Zustandsüberwachung und Alarmierung werden die Betriebszustände der Wellpappenanlage erfasst und rund um die Uhr ausgewertet. Durch den Abgleich von Ist-Werten zu definierten Soll-Werten können Gefahren aufgrund Früherkennung identifiziert werden, bevor Folgeschäden oder ungeplante Stillstandszeiten den Produktionsfluss gefährden.

Die Produktionsüberwachung ermöglicht es, wesentliche Kennzahlen in Echtzeit zu überwachen und die wichtigsten Produktions- und Prozessparameter wie Geschwindigkeit, Stoppursachen und Maschineneinstellungen auszuwerten. Automatisierte Analysen können schnell verschiedene Zusammenhänge herstellen und Maßnahmen zur weiteren Optimierung einleiten. Einfache Benutzeroberflächen und verschiedene Darstellungsvarianten stellen produktionsrelevante Daten schnell und transparent zur Verfügung. Bei Abweichungen können sofortige Maßnahmen und entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Die Auswertungen umfassen Auftrags-, Leistungs-, Qualitäts- und Stoppdetails über variable Zeiträume, die wertvolle Informationen für die Berechnung und Bestimmung der Gesamtanlageneffektivität liefern.