Neue Weichen für Logistik gestellt: BHS Global Logistics GmbH wird neuer Kompetenzpartner der BHS Corrugated

Die Supply Chain ist ein wichtiger Faktor in der Wertschöpfungskette von BHS Corrugated und spielt daher eine zentrale Rolle für die Zukunft des Unternehmens. Neben den benötigten Flächen für die Logistik, ist auch die strategische Ausrichtung dieses Kompetenzbereichs von großer Bedeutung.

Um dem Thema die notwendige Aufmerksamkeit zu geben, wird die BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH zum 01.07.2022 den Kompetenzbereich Logistik an die Firma BHS Global Logistics GmbH übertragen. „Mit der BHS Global Logistics GmbH als neuen Kompetenzpartner sind wir für die Zukunft bestens vorbereitet und stellen die Weichen, um unsere langfristigen Unternehmensziele zu erreichen“, erklärt Christian Engel, Geschäftsführer der BHS Corrugated.

Mit dem Übergang werden nicht nur die logistischen Prozesse an die Schwesterfirma übergeben, es fließen vor allem auch langjährige Erfahrung und Kompetenzen ein: Alexander Walberer, aktuell Head of Supply Chain Management bei der BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, wird Geschäftsführer der BHS Global Logistics GmbH. Der zukünftige Firmensitz wird im neu erbauten Logistikzentrum nahe dem Hauptstandort von BHS Corrugated in Weiherhammer sein.

Beide Firmen, BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH sowie BHS Global Logistics GmbH, können sich mit der Übergabe auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen fokussieren. Produkte & Services einerseits und Logistik andererseits. Durch das neue Logistikkonzept ergeben sich deutliche Vorteile für die gesamte Wertschöpfungskette von BHS Corrugated und - was vor allem zählt - ein verbesserter Service für unsere Kunden.

Zurück