Weltweit erste Kopplung einer CMYK Digitaldruckmaschine mit einer Wellpappenanlage. BHS Corrugated macht es möglich.

Premiere im Juni 2021 bei unserem Pilotkunden Schumacher Packaging in Greven. Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der ersten Digitaldruckmaschine von BHS Corrugated wurde auch das erste Mal erfolgreich im RSR® (=Roll to printed Sheet in Real Time) Prozess „inline“ gedruckt: Ein Kundenauftrag wurde auf braunem Papier digital bedruckt, die bedruckte Bahn ohne Zwischenaufwicklung über Wendestangen in die Wellpappenanlage von BHS Corrugated eingeleitet und erfolgreich zu fertig digital bedruckten Wellpappbögen verarbeitet. Der Formatzuschnitt im Trockenende der Wellpappenanlage erfolgte anhand vollvariablen digital aufgedruckten QR Codes, die durch die neuen Preprintsysteme von BHS Corrugated iCMC und iLFS verarbeitet wurden - die Ware dieser Testproduktion konnte auch bereits an den Endkunden ausgeliefert werden. Bei dieser Premiere erreichte man Geschwindigkeiten von bis zu 250m/min. Dieses Ergebnis konnte bei weiteren Testläufen im Juli 2021 wenige Wochen später mehr als bestätigt werden. Hier wurde bei einer 5-stündigen ununterbrochenen Produktion bereits eine Spitzengeschwindigkeit von 300m/min im RSR® Prozess „inline“ erreicht, was zu einem Output von mehr als 30.000 qm/h verkaufsfähiger Wellpappe führte.

Die Vorteile des RSR® Prozesses liegen auf der Hand: Die Rolle muss nicht mehr aufgerollt, zwischengelagert und transportiert werden. Der RSR® Prozess erhöht damit die Flexibilität in der Produktion und verkürzt die Auftragsdurchlaufzeit in der gesamten Fabrik, da sich hier die bedruckten Aufträge nicht mehr in vordefinierter Reihenfolge und Lauflänge auf der Rolle befinden müssen. Stattdessen wird das Papier in Echtzeit und flexibel digital bedruckt und sofort zu fertigen Wellpappbögen in gewünschter Stückzahl und nach aktueller Priorität verarbeitet.

Folglich sparen Sie sich unnötige Überproduktionen im Druck, wie sie beim klassischen Preprint üblich sind. Dies macht den RSR® Inline-Prozess für kurze Auftragslauflängen deutlich effizienter.

Druckgeschwindigkeiten von bis zu 300 m/min und Arbeitsbreiten von bis zu 2,80 m ermöglichen eine für die Wellpappenindustrie notwendige hochvolumige Produktivität und die Flexibilität, Aufträge über die ganze Arbeitsbreite einer Wellpappenanlage zu verplanen. Diese Kennzahlen gepaart mit den Prozessvorteilen führen zu maximaler Produktivität, einer kürzeren Auftragsdurchlaufzeit und geringen Herstellkosten der bedruckten Wellpappebögen. Damit ist der RSR® Printer von BHS Corrugated eines der Schlüsselelemente für die Umsetzung der Box Plant 2025 Vision.

BHS Corrugated hat die Weichen für den revolutionären RSR® Digitaldruck gestellt. Gehen auch Sie mit uns voran und berücksichtigen Sie eine RSR® Installation bzw. Nachrüstbarkeit in Ihren Planungen für die Zukunft. Weiterführende Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr BHS Corrugated Vertriebskontakt.

Zurück